Seit der Gründung des DAKBT (1977) ist der Verein Träger eines stetig wachsenden Fort- und Weiterbildungsprogramms speziell für Berufsgruppen aus dem therapeutisch/klinischen und dem pädagogischen Bereich.

  • KBT-Therapeut*innen bieten bundesweit Fortbildungsseminare an.
  • Die vom Verein autorisierten Lehrbauftragten führen unter dem Dach des DAKBT eigenverantwortlich die Weiterbildung zur/zum KBT-Therapeut*in mit Zertifikat durch.
  • Die Fort-und Weiterbildung umfasst die Vermittlung theoretischer, methodischer und praktischer Kenntnisse.
  • Fortbildungstagungen fördern die wissenschaftliche Theoriediskussion durch interdisziplinären Austausch.
  • Berufsspezifische Fortbildungen dienen der Erweiterung der beruflichen Kompetenz.
  • Supervisionsangebote ermöglichen Reflexion der Arbeit und dienen der Qualitätssicherung

Hier finden Sie einen Artikel über „Lehren und Lernen im DAKBT“.

Hier finden Sie einen Artikel „Von der Freude das Zertifikat im DAKBT zu machen“.