KBT Diagnostikheft

Der KBT liegt eine spezifische Diagnostik zugrunde, die als gedruckter Leitfaden mit Erläuterungen und Ankerbeispielen ausgearbeitet ist. Diese Diagnostik dient als Grundlage zur KBT Therapieplanung und Dokumentation sowohl in ambulanten Praxen, als auch in stationären Einrichtungen. Mit der Orientierung an der Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik (OPD), wurde der Kommunikation zwischen diesen beiden Bereichen zugunsten der Behandlung der PatientInnen Rechnung getragen.

Der diagnostische Leitfaden erfasst Informationen aus dem Erstkontakt, KBT-spezifische Bereiche und Elemente aus den OPD – 2 – Achsen Krankheitserleben, Beziehung, Konflikt und Struktur:

  1. Biographische und sozialanamnestische Fragen, sowie Ressourcen
  2. Körperselbst und Körperphänomene
  3. Symbolisierungsfähigkeit
  4. Therapeutisches Beziehungsgeschehen
  5. Strukturelle Fähigkeiten
  6. Grundkonflikte und ihre Muster
  7. Zusammenfassende Arbeitshypothesen zu Krankheit und Problementwicklung, zu Struktur, Konflikt und zur Beziehungsthematik

Mit dieser „KBT-spezifischen und OPD-orientierten Diagnostik“ stärkt und unterstreicht die KBT  ihre hohe Qualität als eigenständiges körperpsychotherapeutisches Verfahren.

sonderherft pdfSonderheft Diagnostik

Das Druckexemplar des Heftes erhalten Sie zum Preis von 18,95€ über die Geschäftsstelle des DAKBT über die E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.