eine

Therapeutin (m/w)
in Konzentrativer Bewegungstherapie oder Tanztherapie
in Teilzeit (19.25 Std.) befristet für die Dauer von 2 Jahren.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Durchführung der KBT-Gruppe
  • Einzelbehandlung KBT
  • Vorstellung der Patienten in Teambesprechungen und Supervisionen
  • Dokumentation des körperpsychotherapeutischen Behandlungsverlaufes und der Ergebnisse
  • rezeptive Musiktherapie

Wir bieten Ihnen:

  • ein hoch motiviertes und gut kooperierendes Team
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • regelmäßige Supervision
  • Vergütung nach TVöD
  • Job-Ticket für den Bereich des RMV
  • Mitarbeiterangebote corporate benefits
  • Kindernotbetreuung über Fluggi-Abenteuer-Land

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abschluss der Weiterbildung/Ausbildung an einem anerkannten Institut wie der DAKBT, Masterstudium Tanz- und Bewegungstherapie oder Studienabschluss Motologie
  • Psychoanalytischer/tiefenpsychologischer Therapieschwerpunkt
  • Wünschenswert sind Berufserfahrung in Psychosomatik und/oder Psychiatrie
  • Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit Patienten
  • Engagement und Selbstständigkeit
  • teamorientiertes Handeln
  • Zusatzqualifikationen wie Traumatherapie, Essstörungen

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an  Dr. Mihm, Tel. 06151/107-4061 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.2019 an die Abt. Personal und Allg. Verwaltung der Klinikum Darmstadt GmbH, bevorzugt per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Körper- und Bewegungstherapeut/in

Dienststelle:
Klinik für Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin, Schildescher Str. 103 p, 33611 Bielefeld

Aufgabenbeschreibung:
Durchführung von Körper- und Bewegungstherapie im Einzel- und Gruppensetting, die in unsere komplexe psychotherapeutische Behandlung integriert wird.

Anforderungsprofil:
Ausbildung als Körper- und Bewegungstherapeutin, traumatherapeutische Zusatzqualifikation bzw. vergleichbare Qualifikationen, fundierte Berufserfahrung mit psychisch erkrankten Menschen gerne im klinischen Bereich. Freude an der Arbeit mit komplex traumatisierten PatientInnen, Fähigkeit sich in ein multiprofessionelles Team einzubringen.

Vergütung:
AVR-DD

Stellenanteil:
50 %

Besetzungstermin:
15.03.2019

Befristung:
Keine

Ansprechpartner:
Chefärztin Frau Dr. med. Andrea Möllering Tel.: 0521 772 75901
Sekretariat Susanne Freyhöfer E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal suchen wir zum 1.03.2019 einen

Körpertherapeuten (m/w/d) - in Teilzeit (12 h/Woche)

Ihre Aufgaben/Ihr Profil
Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz und Freude an der Arbeit mit multiprofessionellen Teams. Der Einsatz erfolgt in unserer Psychosomatischen Tagesklinik. Mehrjährige Berufserfahrung sowie eine kreativ -therapeutische Zusatzqualifikation wären wünschenswert.

Unser Angebot
Eine anspruchsvolle Aufgabenfülle in einem Arbeitsumfeld, in dem Ihnen modernste technische Ausstattung und EDVSysteme zur Verfügung stehen. Wir leben unser Leitbild und pflegen einen kooperativen Führungsstil und ein wertschätzendes Miteinander. Auf die klinikübergreifende Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter legen wir großen Wert.
Sie erhalten ein Entgelt und betriebliche Altersvorsorge nach TVöD-K.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch:
Dr. Bernhard Hain, Ärztlicher Direktor, Telefon 07251- 708-57801
www.rkh-karriere.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Kliniken des Landkreises Karlsruhe gGmbH
Viktoria Binder – Personalservice
Gutleutstraße 1–14 - 76646 Bruchsal
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

eine Ergotherapeutin / einen Ergotherapeuten
(gerne mit einer Zusatzausbildung in der Körperpsychotherapie)

Wir suchen:
Eine/n engagierten und motivierten Ergotherapeutin/en in Vollzeit, gerne mit einer
Zusatausbildung in der Körperpsychotherapie. Sie arbeiten selbstständig, sind
kommunikationsfreudig und suchen eine neue Herausforderung mit der Möglichkeit des
selbstständigen Arbeitens? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Zu Ihren Aufgaben gehört die
ergotherapeutische Versorgung (auch Körpertherapie und Arbeitstherapie) unserer
somatischen und psychosomatischen Patienten. Außerdem sind Sie an der Weiterentwicklung
unserer medizinisch beruflich orientierten Rehabilitation maßgeblich beteiligt.

Das bieten wir Ihnen:
Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären und kollegialen Team,
regelmäßige Teambesprechungen und die Förderung Ihrer Fort- und Weiterbildung. Wir
verfügen über eine moderne Infrastruktur und flexible Arbeitszeitmodelle. Darüber hinaus
bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten und helfen Ihnen gerne bei der
Wohnungsbeschaffung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Simone Stilzebach
Kirchberg-Klinik
Kirchberg 7-11, 37431 Bad Lauterberg

Gerne leiten Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail zu an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Sonnenberg Klinik gGmbH in Stuttgart als Plankrankenhaus im Fachgebiet der „psychosomatischen Medizin und Psychotherapie“ verfügt über 105 vollstationäre und tagesklinische Behandlungsplätze. Die Klinik befindet sich in Trägerschaft des ZfP Südwürttemberg.

Zur Verstärkung unseres Spezialtherapeuten-Teams suchen wir ab Dezember 2018 / Januar 2019

eine/n Therapeut/in für Konzentrative Bewegungstherapie
(auch gerne eine/n fortgeschrittene/n Weiterbildungskandidaten/in)

mit 50% Beschäftigungsumfang.

Idealerweise bringen Sie mit:
• Berufserfahrung im Umgang mit Gruppen im Arbeitsfeld Psychosomatik, Psychiatrie
• ein hohes Maß an Verantwortung
• psychische Belastbarkeit
• die Bereitschaft zu regelmäßigen Supervisionen

Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet im Rahmen einer psychosomatischen Behand-lung sowie die enge Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team. Selbsterfahrung setzen wir voraus.

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD-K.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen an:

Sonnenberg Klinik gGmbH
z. Hd. Herrn Heck
Christian-Belser-Str. 79 70597 Stuttgart
Telefonische Auskunft erteilt der Leiter der Spezialtherapie Herr Heck
Tel.: 0711/ 6781-720

Die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main arbeitet mit einem multimodalen Behandlungskonzept mit psychodynamischem Schwerpunkt. Behandelt werden Erkrankungen des gesamten Spektrums der psychosomatischen Medizin insbesondere Depressionen, Essstörungen und Traumafolgeerkrankungen.
Die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Johann Wolfgang Goethe-Universität sucht für die Mitarbeit auf den psychosomatischen Stationen zum nächst möglichen Zeitpunkt.

Therapeutin / Therapeuten
für Konzentrative Bewegungstherapie /
Körpertherapie
in Teilzeit (28,90 Stunden 75 %)

 

Wir bieten:

  • Ein kreatives aufgeschlossenens mulitprofessionielles Team
  • Ein abwechlungsreiches Aufgabengebiet
  • Multimodales Behandlungskonzept
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Teamkonferenzen und externer Supervision auf den Stationen des Hauses

Ihr Profil:

  • Wünschenswert wäre ein Abschluss in Konzentrativer Bewegungstherapie (KBT), Intergrativer Bewegungstherapie (IBT)
  • Psychoanalytischer/tiefenpsychologischer Therapieschwerpunkt
  • Berufserfahrung im Bereich Psychosomatik / Psychiatrie, sowie weitere therapeutische Erfahrungen mit Trauma, Persönlichkeitsstörungen und Essstörungen wären wünschenswert
  • Fachspezifische methodische Kenntnisse zum Aufbau und zur Durchführung von Gruppen– und ggf. Einzeltherapien
  • Engagement und Selbständigkeit
  • Teamorientiertes Handeln

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Michael Pipo, Pflegedienstleiter der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, unter der Rufnummer: 069/6301-7082 oder 5472 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 2 Woche nach Erscheinen dieser Anzeige an:

Herrn Michael Pipo, EKE- Manager, Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt am Main