Therapeut für konzentrative Bewegungs- oder Tanztherapie (m/w/d) in Teilzeit

im Klinikum Darmstadt

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und kommunale Maximalversorger in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 21 Kliniken und Institute, 850 Betten und 2.500 Mitarbeitende. Bis 2020 entsteht ein Zentraler Neubau in der Innenstadt, der dem Team und den jährlich 150.000 Patienten zugutekommt.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie bietet eine intensive psychosomatisch-therapeutische Behandlung an, in der neben verbalen auch nonverbale Therapieverfahren einen wichtigen Stellenwert haben. Neben einem vollstationären Bereich mit 20 Betten gibt es auch eine Tagesklinik mit 30 Plätzen, die Tagesklinik ist in den stationären Bereich integriert, so dass über sie eine Entlassung möglich ist (step-down). Die Klinik hat einen großen Konsil- und Liaisondienst, unter anderem im Bereich der Psychoonkologie.

Ihr Aufgabengebiet:

■ KBT/Tanztherapie im Gruppensetting
■ Körpertherapie für Patienten mit Essstörungen und somatoformen, einschließlich Schmerzstörungen
■ Einzelbehandlung KBT/Tanztherapie
■ Vorstellung der Patienten in Teambesprechungen und Supervisionen
■ Dokumentation des körperpsychotherapeutischen Behandlungsverlaufes und des Behandlungsergebnisses in der Patientenakte
■ rezeptive Musiktherapie

Was wir bieten:

■ Vergütung nach Tarifvertrag betrieblicher Altersversorgung
■ Die Sicherheit eines großen Hauses
■ Inanspruchnahme von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort- und Weiterbildung wird ausdrücklich gewünscht und ist auch finanziell    gefördert.
■ Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
■ Flexible und bedürfnisorientierte Arbeitszeiten sowie elektronische Zeiterfassung
■ Außerdem bieten wir: Jobticket, Kindernotbetreuung, Kindertagesstätte auf dem Campus, Vergünstigungen und vieles mehr

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an Frau Dr. Alexandra Mihm, Tel. 06151/107-4061 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis 26.04.2019.
Klinikum Darmstadt GmbH
Grafenstraße 9, 64283 Darmstadt
www.karriere.klinikum-darmstadt.de

Das Universitätsklinikum Frankfurt ist mit 32 Fachkliniken und klinisch theoretischen Instituten die Universitätsmedizin für Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet. Durch die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum Frankfurt ein Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Kollegialität und Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen zeichnen das Klima am Universitätsklinikum aus. Wir leben tagtäglich unser Motto „Aus Wissen wird Gesundheit“. Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Das Zentrum für Psychische Gesundheit verfügt über 6 psychiatrische Stationen (120 Betten) mit den Behandlungsschwerpunkten Bipolare Störungen, Despression, Sucht, Gerontopsychiatrie, Schizophrenie und Akutpsychiatrie.

Im Behandlungsbereich Psychosomatik gibt es derzeit 2 Stationen mit jeweils 16 Betten und eine psychosomatische Tagesklinik mit 15 Behandlungsplätzen. Die Psychosomatische Medizin beschäftigt sich mit den Wechselwirkungen zwischen körperlichen, seelischen und sozialen Prozessen in Bezug auf Entstehung von Gesundheit und Krankheit, ihren Verläufen und Bewältigungs-möglichkeiten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt

 

Therapeutin / Therapeuten für Konzentrative Bewegungstherapie / Körpertherapie

In Teilzeit ist möglich | unbefristet

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung von körper- und bewegungspsychotherapeutischen Gruppen und Einzeltherapien auf den verschiedenen psychosomatischen Stationen des Hauses
  • Erarbeitung und Anwendung psychotherapeutisch begründeter Angebote auf dem Gebiet der Körperwahrnehmung / Körperbewegung und des symbolischen Ausdrucks, die im psychodynamischen Kontext bearbeitet werden.
  • Planung und Durchführung spezieller Gruppentherapien für Patient/-innen mit Körperbildstörungen aus dem diagnostischen Bereich, Schwerpunkt Essstörung und komplexe Traumafolgfestörungen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Konzentrativer Bewegungstherapeut / Körpertherapeut
  • Sie verfügen über fachliche, soziale und methodische Kompetenz
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Engagement aus
  • Sie sind aufgeschlossen und arbeiten gerne in einem multiprofessionellen Team

Unser Angebot

  • Ein aufgeschlossenes, engagiertes Team mit interdisziplinärer Zusammenarbeit an einem modernen Arbeitsplatz mit strukturierter und kompetenter Einarbeitung
  • Förderung Ihrer beruflichen Weiterentwicklung durch attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein attraktiver Tarifvertrag und betriebliche Altersvorsorge
  • Uni-Strolche – unsere Kindertagesstätte (derzeit besteht eine Warteliste)
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Ein internationales Arbeitsumfeld in einer weltoffenen Metropolregion
  • Unterstützung bei der Wohnraumsuche

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Sie! Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Michael Pipo, Pflegedienstleitung, Zentrum für Psychische Gesundheit, Tel.: 069 / 6301-7082 zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit zur Online-Bewerbung und senden Ihre aussagekräftigen Unterlagen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Berücksichtigen Sie bitte, dass postalisch eingereichte Unterlagen nicht zurückgesandt werden.

 

Die Wicker-Gruppe gehört mit über 3.000 hochqualifizierten und -motivierten Mitarbeiten zu den groößten Klinikgruppen in Hessen. Unter privater Trägerschaft betreiben wir neuen Reha- und zwei Akutkliniken mit insgesamt mehr als 2.400 Bette in Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Die Hardtwaldklinik I in Bad Zwesten sucht für die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie mit Psychosomatik und Traumatherapie  einen

Bewegungstherapeuten (m/w/d)

Unser Angebot

  • Langfristige Berufs- und Lebensperspektive
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit
  • Psychodynamische Behandlungskonzepte für neurotische und psychosomatische Störungen, entsprechende Modifikation für PatientInnen mit komplexen Posttraumatischen  Belastungsstörungen, Borderlinepersönlichkeitsstörungen und Psychosen
  • Einbeziehung von Elementen der Verhaltenstherapie, der DBT und der Psychodynamisch Imaginativen Traumatherapie
  • Enge Kooperation der verschiedenen Berufsgruppen und unmittelbare gruppentherapeutische Zusammenarbeit mit Psychologen und Ärzten in einem erfahrenen, multiprofessionellen Team
  • Stationäres rehabilitatives Setting mit geregelten Behandlungszeiten, in der Regel zwischen 6 und 8 Wochen
  • Kooperation mit den Psychotherapeutischen Instituten der Umgebung
  • Beteiligung an zusätzlichen Leistungen zur Altersvorsorge
  • Zahlreiche Fahrgemeinschaften nach Kassel und Marburg
  • Landleben mit guter Infrastruktur

Ihr Profil

  • Interesse an Psychotherapie in der Psychiatrie, Interesse an kreativer und unmittelbarer Zusammenarbeit im Team
  • Interesse an Psychosenpsychotherapie, Traumapsychotherapie und an Langzeittherapiegruppen für Borderlinepatienten
  • Interesse an Rehabilitation und Sozialmedizin

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne der Chefarzt, Herr Dr. med. Niklas Schmitt, Telefon 0 56 26.87-931, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse:
Hardtwaldklinik I. Psychiatrie und Psychotherapie mit Psychosomatik und Traumatherapie.
Herr Dr. med. N. Schmidt, Hardtstraße 31, 34596 Bad Zwesten; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am Städtischen Klinikum München Neuperlach (Süd) - Tagesklinik für multimodale Schmerztherapie – wird baldmöglichst eine Anstellung frei im Ausmaß von vorerst 8 Wochenstunden als Diplompsycholog/in mit Zusatzqualifikation KBT-Therapie (auch noch nicht abgeschlossen möglich). Bei Interesse und für nähere Informationen, Bewerbungsformalitäten usw. bitte Kontakt aufnehmen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

eine

Therapeutin (m/w)
in Konzentrativer Bewegungstherapie oder Tanztherapie
in Teilzeit (19.25 Std.) befristet für die Dauer von 2 Jahren.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Durchführung der KBT-Gruppe
  • Einzelbehandlung KBT
  • Vorstellung der Patienten in Teambesprechungen und Supervisionen
  • Dokumentation des körperpsychotherapeutischen Behandlungsverlaufes und der Ergebnisse
  • rezeptive Musiktherapie

Wir bieten Ihnen:

  • ein hoch motiviertes und gut kooperierendes Team
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • regelmäßige Supervision
  • Vergütung nach TVöD
  • Job-Ticket für den Bereich des RMV
  • Mitarbeiterangebote corporate benefits
  • Kindernotbetreuung über Fluggi-Abenteuer-Land

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abschluss der Weiterbildung/Ausbildung an einem anerkannten Institut wie der DAKBT, Masterstudium Tanz- und Bewegungstherapie oder Studienabschluss Motologie
  • Psychoanalytischer/tiefenpsychologischer Therapieschwerpunkt
  • Wünschenswert sind Berufserfahrung in Psychosomatik und/oder Psychiatrie
  • Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit Patienten
  • Engagement und Selbstständigkeit
  • teamorientiertes Handeln
  • Zusatzqualifikationen wie Traumatherapie, Essstörungen

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an  Dr. Mihm, Tel. 06151/107-4061 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.2019 an die Abt. Personal und Allg. Verwaltung der Klinikum Darmstadt GmbH, bevorzugt per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Körper- und Bewegungstherapeut/in

Dienststelle:
Klinik für Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin, Schildescher Str. 103 p, 33611 Bielefeld

Aufgabenbeschreibung:
Durchführung von Körper- und Bewegungstherapie im Einzel- und Gruppensetting, die in unsere komplexe psychotherapeutische Behandlung integriert wird.

Anforderungsprofil:
Ausbildung als Körper- und Bewegungstherapeutin, traumatherapeutische Zusatzqualifikation bzw. vergleichbare Qualifikationen, fundierte Berufserfahrung mit psychisch erkrankten Menschen gerne im klinischen Bereich. Freude an der Arbeit mit komplex traumatisierten PatientInnen, Fähigkeit sich in ein multiprofessionelles Team einzubringen.

Vergütung:
AVR-DD

Stellenanteil:
50 %

Besetzungstermin:
15.03.2019

Befristung:
Keine

Ansprechpartner:
Chefärztin Frau Dr. med. Andrea Möllering Tel.: 0521 772 75901
Sekretariat Susanne Freyhöfer E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!