Neuer Termin ist der 24./25. November (also eine Woche später).

In allen Berufen ist die Notwendigkeit gewachsen, Methoden zur Stressregulation in den Arbeitsalltag zu integrieren. Wichtig ist es, Körpersignale frühzeitig zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren. Durch Angebote zu arbeitsrelevanten Themen kann die Wechselwirkung von körperlichen Empfindungen, Gedanken und Gefühlen erfahren und verstanden werden. Die Förderung kollegialen Austausches und gegenseitiger Unterstützung, deren Relevanz durch Studien belegt ist, wird wesentlicher Inhalt des Seminars sein. Die Fortbildung kann zu anderen Terminen von Unternehmen gebucht werden zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Fortbildungspunkte bei der Psychotherapeuten-Kammer werden beantragt.

Kursleitung: Susanne Kollmar und Christine Breitenborn
Datum: Freitag, 24.11.2017 bis Samstag, 25.11.2017
Veranstaltungsort: KBT-Praxis Christine Breitenborn, Erzgießereistraße 24, 80335 München
Honorar: 210 € insgesamt
Plätze: 12
Uhrzeit: Fr. 13.00 bis Sa. 16.30 Uhr
Dauer: 15 Gruppenstunden á 45 min
Anmeldung per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! telefonisch unter 089 12715803
Anrechenbar: Vorerfahrung
(Themenbezogene Gruppen / Supervision und Coaching)