Inhalt
Von klassischen Angeboten der Konzentrativen Bewegungstherapie ausgehend auf non-verbale Weise innere und äussere Bilder erforschen und  sie mit verschiedenen Maltechniken zum Ausdruck bringen.
In nachgehenden Bildbesprechungen werden Inhalte aufgedeckt und weiterentwickelt.
Die wunderbare Naturumgebung steht für „Forschungsreisen“ zur Verfügung.

Thema
"Innen und Aussen – Begegnung mit mir – Begegnung mit der Aussenwelt".
Inneres Erleben und äussere Wahrnehmung stehen in ständiger Interaktion zueinander, die unser Handeln ganz konkret und direkt beeinflusst.
In Bewegung und im Kontakt zu unserem Körper, zur Innen- und Aussenwelt, erfahren wir einen bewusste(re)n Umgang mit uns selber, mit unseren Mitmenschen, mit  der Aussenwelt, mit der Natur, mit der Gemeinschaft, mit der Welt.

Ziele
•    KBT mit Maltechniken verbinden
•    Selbsterfahrung
•    Umgang mit neuen und bekannten Maltechniken, sie neu entdecken und ausprobieren
•    Die eigene Kreativität ergründen und entfalten

Zeiten und Ablauf
4 Einheiten à 3 Stunden; Beginn 16.09.2017
Freitag 15.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr
 
An den Abenden und  in den  Mittagspausen steht ein Atelierraum zur Verfügung, in dem ausserhalb der Angebote frei mit Material und Farben weiterexperimentiert werden kann.

Ort
Berggasthaus Chräzerli oder Kräzerli im Kanton Appenzell. Es liegt am Kräzerpass, dem Übergang von Urnäsch  ins obere Toggenburg, direkt unter dem Säntis. Das Haus ist wenige Fussminuten von der Postautostation entfernt; Parkplätze sind vorhanden. Als ehemaliges Knabeninstitut verfügt es über einfache Doppel- bis Mehrbettzimmer. Die Doppelzimmer stehen ohne Aufpreiszur Einzelnutzung zur Verfügung. WC und Duschen werden gemeinsam genutzt, Wasser ist in den meisten Zimmern vorhanden. Geführt wird das Berggasthaus, in dem regelmässig auch Seminare stattfinden, von Regina Hirsig und Richard Kadler. Die Küche ist nachhaltig und währschaft-schweizerisch.
Weitere Infos unter www.chraezerli.ch
 
Kosten
550.—Franken für Kurskosten, Material, Unterkunft, Vollpension (exkl. Getränke)
 
Anmeldung und Infobei Katarina Kliestenec unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen finden Sie hier.