Leitung: Ute Backmann und Elvira Braun


Da es sich für viele Weiterbildungskandidat*innen als schwierig erweist die Beobachtung und Co-Leitung in den Kliniken zu absolvieren, bieten wir ein zusätzliches Seminar zu diesem Weiterbildungsbaustein an. Darin wird das Beobachten von Gruppen, sowie die Co- und Gruppenleitung unter verschiedenen Aspekten methodisch und theoretisch beleuchtet. Auch die Dokumentation, sowie die fachliche Darstellung von Gruppenprozessen im klinischen Kontext, die für die Zusammenarbeit und in Teambesprechungen notwendig sind, werden erarbeitet.


1. Inhalte des Seminars

1. Einführung
2. Gruppendynamik
3. Aspekte der Beobachtung
4. Aspekte der Gruppenleitung
5. Erstellung von Protokollen
6. KBT Prozesse in multimodalen Teams darstellen
7. …

2. Vorbereitungen auf das Seminar

Zur Vorbereitung auf das Seminar möchten wir auf folgende Vorlagen hinweisen, die im internen Bereich auf der DAKBT Homepage zur Verfügung stehen:
- Beobachtungsleitfaden ( Information für WBKs)
- KBT Dokumentationsbogen ( Vorlagen und Dokumente)
- Leitfaden zur Eingangsdiagnostik (Vorlagen und Dokumente)
- Artikel: Seidler, K.-P., Schreiber-Willnow, K., Hamacher-Erbguth, A., Pfäfflin, M.: Explorationsverhalten und Selbstregulation als bedeutsame Merkmale im Therapieprozess in der KBT (Vorlagen und Dokumente)
- Sonderheft „KBT-Diagnostik“ (2016) (KBT Zeitschriften)

Die Weiterbildungskandidat*innen, die dieses Seminar vorwiegend für den Weiterbildungsbaustein zur Co-Leitung benötigen, werden gebeten, ein KBT Angebot von ca. 30 Minuten vorzubereiten.

3. Anrechenbarkeit:

Das Seminar ist mit 20 UE (Gruppenstunden a 45 Minuten) anrechenbar wahlweise für Beobachtung und/oder Co-Leitung für die Weiterbildung.

4. Seminarzeiten:

Freitag 24.02.23 14 – 19:00 Uhr
Samstag 25.02.23 10 – 19:00 Uhr
Sonntag 26.02.23 10 – 13:00 Uhr

5. Ort:

KBT Praxis Ute Backmann
Heinrichstraße 1, 64646 Heppenheim

Alternativ - bei hoher Nachfrage - ein nahegelegenes Tagungshotel.
Die Praxis ist fußläufig in 10 Minuten vom Bahnhof erreichbar. Sie liegt in unmittelbarer Nähe der kleinen Fußgängerzone und der historischen Altstadt. Parkplätze gibt es auf dem nahe
gelegenen Parkhof oder in den Seitenstraßen.

6. Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungen können im Hotel Michel gebucht werden.
In Heppenheim gibt es jedoch zahlreiche weitere Unterkünfte in unterschiedlichen Preiskategorien, die in wenigen Minuten erreichbar sind. Bitte erkundigen Sie sich im Internet.

7. Honorar:

Das Honorar in Höhe von 380 € können Sie vorab auf unten genanntes Konto - spätestens bis zum 01.02.23 - überweisen. Es dient der definitiven Bestätigung Ihrer Anmeldung. Sie erhalten
am Ende des Seminars eine Teilnahmebescheinigung und eine Rechnung. Falls Ihr Arbeitgeber die Kosten übernimmt und weitere Informationen / Belege benötigt, lassen Sie es mich wissen.

8. Corona

In meiner Praxis sind wir an die jeweils aktuell geltende Hessische Landesverordnung zur Eindämmung der Pandemie gebunden. Ich möchte Sie bitten, dieses zu berücksichtigen.

Wir freuen uns, Sie zu dem Seminar begrüßen zu können.
Für Rücksprachen (am einfachsten per Mail) stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.