für 19,25 Std./Woche, Teilzeit.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Unser Ziel ist es, unsere Patient*innen bestmöglich auf dem Weg der Heilung zu unterstützen. Sie möchten mit uns gemeinsam dieses Ziel verfolgen? Dann sind Sie genau richtig!

Die Schmerztagesklinik im Klinikum Schwabing ist eine interdisziplinär und multimodal arbeitende teilstationäre Einrichtung zur Therapie chronischer Schmerzen. Wir suchen ab dem 01.01.2023 eine/n Therapeut/in (w/m/d) für konzentrative Bewegungstherapie zur Verstärkung unseres Teams.

Ein Teammitglied bei uns in der Schmerztagesklinik zu sein, bedeutet:

  • Abwechslung: Die Durchführung von KBT-Assessments und Vorstellung der Ergebnisse im Rahmen der interdisziplinären Team Besprechung sowie das Erstellen gemeinsamer Therapiestrategien und Therapieziele im
    interdisziplinären Team mit regelmäßigen Teamkonferenzen gehört zu Ihrem vielfältigen Aufgabengebiet. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit den Bereich aktiv mitzugestalten, auch im Hinblick auf den zukünftig noch weiter erfolgenden Ausbau.
  • Sie übernehmen Verantwortung: Sie planen und führen eigenständig Einzel- und Gruppentherapiemodulen in KBT incl. Verlaufs- und Leistungsdokumentation durch. Die Therapie erfolgt im Sinne des Bio-Psycho-Sozialen-Schmerz-Modells. Außerdem vermitteln Sie den Patient*innen Strategien im Umgang mit der Symptomatik und spannungsregulierenden Verfahren.

Darauf können Sie sich freuen:

  • Ihr Einsatz zahlt sich aus: Nicht nur ein attraktives Gehalt nach TVöD mit regelmäßig steigenden Gehältern und hohem Urlaubsanspruch (30 Tage bei Vollzeit, plus zusätzliche Urlaubstage bei Wechselschichtarbeit), sondern auch zahlreiche Zulagen (bspw. München-Zulage, Jahressonderzahlung) warten auf Sie.
  • Vorsorge und Sicherheit: Durch unsere zu 100 % arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen und steuersparende Entgeltumwandlungsangebote sind Sie zusätzlich abgesichert.
  • Entspannt ankommen: Wir übernehmen anteilig die Kosten der IsarCardJob und des DB Job Tickets. So kommen Sie sicher und bequem an Ihren Arbeitsplatz und wieder nach Hause.
  • Weil wir wissen, wie wichtig Familie ist: Durch unseren pme Familienservice bieten wir Unterstützung bei der Organisation von Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen und fördern Ihre Gesundheit durch unsere vielfältigen Angebote unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements.
  • Durch Mitarbeiterangebote sparen: Mit unserem Corporate Benefits Programm profitieren Sie von zahlreichen Vergünstigungen bei unseren Partnern.

    Job-Plus: Diese und weitere Vorteile im Überblick finden Sie unter: https://www.muenchenklinik.de/karriere/vorteile/arbeitgeberleistungen/


Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • einen Abschluss oder weit fortgeschrittene Ausbildung in Konzentrativer Bewegungstherapie nach den Kriterien des DAKBT, idealerweise auf Grundlage einer Berufsausbildung im medizinisch-therapeutischen Bereich wie Physiotherapie, Ergo- oder Motopädie mitbringen.
  • über erweiterte PC-Grundkenntnisse verfügen.
  • Erfahrung mit Gruppen- und Einzeltherapie haben, sowie die eigene Arbeit an den individuellen Behandlungsfokus der Patient*innen ausrichten.
  • Motivation für die Arbeit mit chronischen Schmerzpatient*innen sowie Engagement und Kreativität für die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Ansatzes mitbringen.
  • Interesse und Freude an der Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen, qualifizierten und dynamischen Team haben.
  • Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit den anderen (Fach-)Bereichen zu Ihren Stärken zählen.


Das klingt ganz nach Ihnen? Dann freuen wir uns, Sie schon bald bei uns im Team begrüßen zu können!

Die Tätigkeit ist mit EG 9a TVÖD-K/VKA bewertet.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Priv.-Doz. Dr. Benjamin Luchting, Leiter der Schmerztagesklinik, unter 089/3068-
3097 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Aus Umweltschutzgründen bitten wir, auf Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu verzichten und freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 14.10.2022.

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeberin der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Jetzt bewerben

Stellennr.: 31594
www.muenchen-klinik.de