Die MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg ist ein Akutkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Klinik verfügt über 173 Betten, in der Einrichtung sind rund 335 Mitarbeiter beschäftigt. Zur MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe gehören am Standort Offenburg außerdem Tagesklinik und Institutsambulanz für Kinder-, Jugendliche und für Erwachsene sowie am Standort Rastatt Tagesklinik und Institutsambulanz für Kinder und Jugendliche.

Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich der Fachtherapien
Körpertherapie, Bewegungstherapie
in Teilzeit (20 Std./Woche)

Wer sind wir

Unsere Klinik für Kinder- und Jugendliche umfasst am Standort Offenburg 25 stationäre und 10 teilstationäre Behandlungsplätze, eine Institutsambulanz und eine Klinikschule.

Ihre Aufgaben

  • Körpertherapie, Körperwahr#nehmungstraining, Entspannungsübungen, kreative Bewe#gungsangebote sowie Spiegelkonfrontation im Einzelsetting mit Kindern und Jugendlichen (Schwerpunkt Patienten mit Essstörungen, Traumafolgestörungen)
  • Planung und Durchführung fachtherapeutischer Gruppen- und Einzeltherapien
  • Dokumentation des diagnostischen und therapeutischen Behandlungsverlaufs
  • Planung und Abstimmung der therapeutischen Zielstellung für die Patienten im interdisziplinären Team
  • Co-therapeutische Mitarbeit bei Gruppentherapien (Anorexiegruppe, Entspannungsgruppe) mit anderen Berufsgruppen
  • Mitwirkung bei gemeinsamen Projekten und fachspezifischen Bereichen des Qualitätsmanagement (QM)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung (ggf. auch Studium) im sozialen, künstlerischen oder medizinischen Bereich
  • Abgeschlossene oder begonnene qualifizierte Weiterbildung in Körperpsychotherapie, Tanztherapie, körperorientierte Bewegungstherapie oder konzentrativer Bewegungstherapie
  • Möglichst mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und insbesondere mit psychisch belasteten Kindern und Jugendlichen (insbesondere Erfahrung mit traumatisierten und essgestörten Patienten) sind von Vorteil
  • Kooperationsbereitschaft im Umgang mit anderen Berufsgruppen und Interesse an intensiver interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Belastbarkeit und Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Hohes Maß an Integrationsfähigkeit und professioneller Beziehungsgestaltung

Wir bieten

  • Gut ausgestattete Arbeitsplätze und vielfältige Therapiematerialien
  • Regelmäßige interne Fortbildungen und Supervisionen
  • Evidenzbasierte Behandlungskonzepte
  • Zertifiziertes Qualitätsmanagement
  • Angenehmes, wertschätzendes Betriebsklima und eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Großzügige finanzielle Unterstützung zur externen Fort- und Weiterbildung
  • Geregelte Arbeitszeit mit Erfassung und Freizeitausgleich

Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihr Ansprechpartnerin

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Dr. Reta Pelz (Chefärztin), Tel. 0781 9192-220, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal unter

www.arbeiten-bei-mediclin.de/klinik-an-der-lindenhoehe