Die St.-Vinzenz-Hospital Haselünne GmbH ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung im Emsland. Mehr als 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten für jährlich rund 4.000 stationäre und ca. 10.000 ambulante Patienten fachlich hervorragende und menschlich kompetente Versorgung an. Die chefärztlich geführten Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie sowie der Klinik für Psychosomatische Medizin und die Klinik für Innere Medizin stellen die Versorgung in der Region auf hohem medizinischem Niveau sicher.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie suchen wir ab sofort eine/n
Therapeutin /Therapeuten Konzentrative Bewegungstherapie Vollzeit / Teilzeit
Die sich im Aufbau befindliche Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie verfügt derzeit über 20 Behandlungsplätze. Wir arbeiten mit einem integrativen Konzept mit psychodynamischem Schwerpunkt und decken das gesamte Spektrum der psychosomatischen Krankheitsbilder inklusive der Traumafolgestörungen in störungsspezifischen Behandlungssettings an.

Wir bieten:

  • ein sehr gutes Arbeitsklima mit gelebten Werten von Respekt, Toleranz und Wertschätzung
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Einen vielseitigen, verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • Eine gezielte Einarbeitung in freundlicher und kollegialer Atmosphäre
  • Einen Dienstvertrag auf der Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien des deutschen Caritasverbandes mit den üblichen Sozialleistungen
  • Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Verschiedene Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Ausbildung in einem Köpertherapeutischen Verfahren (bevorzugt KBT) an einer anerkannten staatlichen Einrichtung  oder vergleichbaren privaten Institution
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität und Flexibilität
  • Freude an der Mitgestaltung einer jungen Abteilung
  • Empathiefähigkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • idealerweise Praktische Erfahrung in der Erwachsenenpsychosomatik
  • Empathische und wertschätzende Haltung
  • Kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Bereitschaft zu eine wertschätzenden, interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir freuen uns, wenn Sie Teil unseres Teams werden.

Für Fragen und Informationen steht Ihnen die Chefärztin der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Frau Ulrike Schultheis, unter der Rufnummer 05961 503 3500 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns über ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte in den nächsten Wochen per E-Mail unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an folgende Adresse senden:
St.-Vinzenz-Haselünne GmbH « Herr Marco Ostermann« Personalleiter«Hammer Straße 9«49740 Haselünne