Klinik Zwischenahn   Emblem Klinik Zwischenahn

Die Fachklinik für Psychosomatische Medizin in Bad Zwischenahn stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit – 25 bis 30 Stunden - einen/eine

Körperpsychotherapeutin / Körperpsychotherapeuten ein.

Erwünscht sind
• Qualifikation in einem körperpsychotherapeutischen Verfahren (zum Beispiel Konzentrativer Bewegungstherapie)
• Interesse an systemischen und hypnotherapeutischen Ansätzen
• Interesse an traumatherapeutischen Ansätzen

Bad Zwischenahn ist ein beschaulicher Kurort mit Segelsee inmitten der Parklandschaft Ammerland, vor den Toren der attraktiven mittelgroßen Universitätsstadt Oldenburg (in Oldenburg), die 20 Minuten entfernt liegt. Stadt und Land bieten überdurchschnittlich günstige Wohnmöglichkeiten und alle Schularten. In jeweils einer Stunde erreicht man die Nordsee oder Bremen. Die Klinik befindet sich in einem denkmalgeschützten ehemaligen 4-Sterne-Hotel und verfügt über 23 Betten für Privatversicherte und Selbstzahler.

Unter der Leitung von Chefarzt Dr. Friedrich Ingwersen ist ein hoch individuell an den einzelnen Patienten angepasstes Therapiekonzept verwirklicht. Theoretische und methodische Grundlage unserer Arbeit sind sowohl die Systemische Psychotherapie (die als konstruktivistisch-systemisches Kurzzeittherapiemodell vor allem durch die „Neue Heidelberger Schule“ um Prof. Helm Stierlin bekannt geworden ist). Unsere Vorgehensweisen sind tiefenpsychologisch und lerntheoretisch fundiert sowie ressourcenorientiert. In diese Verfahren sind spezifische Traumabehandlungs-Konzepte und Systemaufstellungen integriert. Des Weiteren werden Methoden angewandt, die auf das Erleben und Reagieren des Körpers fokussieren, z. B. Konzentrative Bewegungstherapie, Yoga oder MBSR. Zusätzlich haben wir das Synergetische Navigationssystem (SNS) nach Prof. Günter Schiepek eingeführt, ein innovatives, evidenzbasiertes Prozessmonitoring, welches für Therapeuten wie für Patienten eine gemeinsame Prozesssteuerung sowie eine hochvalide Qualitätssicherung ermöglicht. Die Behandlung der Patienten wird von einem integrierten Team getragen, dem Ärzte, nicht ärztliche Therapeuten und Pflegepersonen angehören.

Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Bitte richten Sie sie an Dagmar Ingwersen, Privatklinik Bad Zwischenahn, Seestraße 2, 26160 Bad Zwischenahn,
Telefon: (0 44 03) 97 91-0, Telefax: (0 44 03) 97 91-11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.privatklinik-zwischenahn.de