DAKBT_DAKBT

Deutscher Arbeitskreis
für Konzentrative Bewegungstherapie

Lernen Sie uns kennen

Wegweiser - Sie befinden sich hier: Startseite » DAKBT » Stellenangebote für KBT

Stellenangebote für KBT (13)

Hier finden Sie alle aktuellen Stellenangebote.

Ab dem 01.09.2016 sind in der Unikinderklinik München ein bis zwei Honorarstellen für KBT-Therapeutinnen für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 15 Jahren auf der Station für Kinderpsychosomatik und Psychotherapie zu besetzen. Momentan beträgt die Arbeitszeit ca. 5-6 Stunden wöchentlich, dazu gehören KBT-Einzelstunden und Gruppe, Team, Fallsupervision und Teamsupervision.

 

Kontakt

OA PD Dr. med. Karl Heinz Brisch

Klinikum der Universität München
Kinderklinik und Poliklinik
im Dr. von Haunerschen Kinderspital – Innenstadt
Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie

 

Pettenkoferstr. 8a
80336 München/Germany

 

Tel.: +49 (0)89 - 4400 53709
Fax: +49 (0)89 - 4400 54730

Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.khbrisch.de

Zusätzliche Informationen

  • Gesucht zum 01.09.2016
  • Ansprechpartner Dr. Karl Heinz Brisch
  • Vertragsart Teilzeit
  • Klinik Klinikum der Universität München
    Kinderklinik und Poliklinik

 

Für die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine


Therapeutin (m/w)
in Konzentrativer Bewegungstherapie oder Tanztherapie
in Teilzeit befristet für die Dauer von 2 Jahren.


Ihr Profil:

 

- Abschluss der Weiterbildung/Ausbildung an einem anerkannten Institut wie der DAKBT, Masterstudium Tanz- und Bewegungstherapie oder vergleichbarem Abschluss

- Psychoanalytischer/tiefenpsychologischer Therapieschwerpunkg

- Wünschenswert sind Berufserfahrung in Psychosomatik und/oder Psychiatrie
- Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang auch mit jungen Erwachsenen 

- Engagement und Selbstständigkeit
- teamorientiertes Handeln
- wünschenswert sind Zusatzqualifikationen wie Traumatherapie, Essstörungen


Wir bieten:
- ein hoch motiviertes und gut kooperierendes Team
- ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
- regelmäßige Supervision
- Vergütung nach TVöD


Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an Frau Dr. Mihm, Tel. 06151/107-4061 oder
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , wenden.


Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2016 an die Abt. Personal und Allg. Verwaltung der Klinikum Darmstadt GmbH, per Email an
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Zusätzliche Informationen

  • Gesucht zum nächstmöglichen Zeitpnkt
  • Ansprechpartner Frau Mihm
  • Vertragsart Teilzeit
  • Klinik Klinikum Darmstadt
    Tel: 06151/1074061
    E-Mail: bewerbung@mail.klinikum-darmstadt.de

Standort: de'ignis-Fachklinik gGmbH, Voll-/Teilzeit

 

Die de'ignis Fachklinik gGmbH für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik ist eine Reha-Klinik mit stationärem und teilstationärem Angebot. Neben dem Einsatz moderner, wissenschaftlich anerkannter Behandlungsverfahren ist es uns wichtig, den christlichen Glauben in die therapeutische Arbeit zu integrieren. Wir arbeiten interdisziplinär und der Austausch im Team ist Teil des gemeinsamen Arbeitens.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Physiotherapeuten (m/w), der gerne physio- und bewegungstherapeutische Aufgaben übernimmt. Wenn Sie bereits körperpsychotherapeutische Erfahrungen haben, können Sie diese gerne bei uns einbringen. Falls Sie sich in diesem Bereich gerne weiterentwickeln möchten und noch keine Vorkenntnisse haben, wird eine Weiterbildung in der KBT gerne unterstützt.

 

Folgende Aufgaben warten auf Sie:

• Physiotherapeutische Einzelbehandlungen
• Gymnastikgruppen
• Körpertherapeutische Gruppen (Körperwahrnehmung, KBT)
• Bei Interesse auch Wassersport, Nordic Walking, allgemeine Sportgruppen

 

Sie sollten mitbringen:
• Eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/Physiotherapeutin
• Freude an selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit in einem Team
• Aufgeschlossenheit und Kreativität bei der aktiven Mitgestaltung Ihrer Arbeit
• Einfühlungsvermögen und Einsatzbereitschaft bei der Betreuung unserer Patienten
• Unterstützung des Grundgedankens der Klinik (Psychotherapie auf der Basis des christlichen Glaubens)

 

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Personalreferentin Friederike Fräßle gerne zur Verfügung:

(Tel.: 07453-9494 477, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Nähere Informationen zu unserer Klink finden Sie ebenfalls unter: www.deignis.de.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich bei uns! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online unter http://www.deignis.de/karriere-bildung/ihr-einstieg-bei-uns/bewerben.html oder schriftlich an: de'ignis-Fachklinik gGmbH, Personalreferentin Friederike Fräßle, Markgrafenweg 17, 72213 Altensteig.

Zusätzliche Informationen

  • Gesucht zum ab sofort in Voll- oder Teilzeit
  • Ansprechpartner Frau Fräßle
  • Klinik de‘ignis-Fachklinik gGmbH, Personalreferentin Friederike Fräßle, Markgrafenweg 17, 72213 Altensteig

Für die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie suchen wir ab 1.6.2016 eine/einen

____________________________________________________________________________

Therapeutin/Therapeuten für Konzentrative Bewegungstherapie (KBT)

in einem Stellenumfang von 50 % – 100%

____________________________________________________________________________

In der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (22 Betten) wird das gesamte

Spektrum psychosomatischer und somato-psychischer Störungen behandelt.

 

Ihr Profil:

· Abgeschlossene Weiterbildung zum/zur KBT –Therapeut/-in

· Fähigkeit zur interdisziplinären Kooperation und Arbeit im Team verbunden mit hoher therapeutischer und sozialer Kompetenz

· Empathie und gute Wahrnehmungsfähigkeit

· Erfahrung in psychotherapeutisch orientierter Patientenarbeit in Einzel- und Gruppentherapie

 

Ihre Aufgaben:

· KBT - Gruppen- und Einzeltherapie

· Unterstützung des Genesungsprozesses unserer Patienten unter Miteinbeziehen eines ressourcenorientierten Arbeitsansatzes

 

Wir bieten:

· Einen eigenverantwortlichen Arbeitsplatz

· Eine angenehme Arbeitsatmosphäre

· Leistungsgerechte Vergütung

· Unterstützung bei externer Weiterbildung

· Hilfe bei der Wohnungssuche

· Möglichkeit der Kinderbetreuung (1-10 Jahre) auf dem Klinikgelände

 

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt Herr Dr. Harr gerne zur Verfügung (Tel. 0791/753-4861, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineformular unter www.dasdiak-klinikum.de.

 

Die Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH ist ein Haus der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg mit 492 Planbetten in 21 Kliniken und Instituten.

 

Seit 01.01.2012 besteht eine strategische Partnerschaft mit dem Klinikum Crailsheim der Landkreis Schwäbisch Hall Klinikum gGmbH.

 

 

 

Zusätzliche Informationen

  • Gesucht zum 01.06.2016
  • Ansprechpartner Herr Dr. Harr
  • Klinik Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH
    Personalabteilung
    Frau Ammon
    Am Mutterhaus 1
    74523 Schwäb. Hall

Die Schussental- Klinik gGmbH Aulendorf sucht für das Psychosomatische Fachkrankenhaus

                                          als Vertretung zum 01.04.2016 eine/n

 

Integrativen Bewegungstherapeuten/in oder ein/ne
Therapeut/in für Konzentrative Bewegungstherapie (m/w)
in Teilzeit 50 %.

Die Schussental Klinik gGmbH ist ein Tochterunternehmen des ZfP Südwürttemberg mit 78 Betten im Psychosomatischen Fachkrankenhaus und mit 99 Betten in der Psychosomatischen Rehabilitationsklinik.
Die Klinik ist in den Verbund der SINOVA-Kliniken für Psychosomatische Medizin
und Psychotherapie integriert. Weitere Informationen finden Sie unter www.schussental-klinik.de bzw. www.sinova-kliniken.de

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet

Ihre Aufgaben:
Gruppentherapie mit Integrativer bzw. Konzentrativer Bewegungstherapie,
Ausdauertherapie,
Arbeit mit Selbstregulations-/Entspannungsgruppen sowie
Arbeit in einem multiprofessionellen Team mit festen Teambesprechungen und Visiten.

 

Ihr Profil:
Neben Ihrem Grundberuf im sozialen/medizinischen Bereich sollten Sie eine Ausbildung in Integrativer bzw. Konzentrativer Bewegungstherapie haben. Ebenso ist Ihre Bewerbung möglich, wenn Sie sich in einer Ausbildung in einem von diesen beiden Verfahren befinden.
Falls Sie Physiotherapeut/in sind, ist es auch möglich, zeitnah berufsbegleitend eine Ausbildung in einem dieser Verfahren zu beginnen.
Wünschenswert sind Zusatzqualifikationen wie Nordic Walking.

 

Sie sind freundlich, aufgeschlossen, zeigen ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft, fachliche und soziale Kompetenz sowie Eigenverantwortung und Teamfähigkeit.

 

Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgaben- und Arbeitsfeld erwartet Sie.

Leistungsgerechte Vergütung eines modernen Dienstleistungsunternehmens entsprechend Ihrer Qualifikation

 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Martin J. Waibel, Leitung der Bewegungs- und Physiotherapie Akut unter Telefon 07525 93-2772 oder per e-mail unter
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die
Schussental-Klinik gGmbH, Personalabteilung, Safranmoosstraße 5, 88326 Aulendorf

Zusätzliche Informationen

  • Gesucht zum 01.04.2016
  • Ansprechpartner Herr Martin J. Waibel
  • Vertragsart Teilzeit
  • Klinik Schussental-Klinik gGmbH
    Personalabteilung
    Safranmoosstraße 5
    88326 Aulendorf

Die Thure von Uexküll Klinikist eine Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit einer Akutabteilung (voll- und teilstationär mit insgesamt 37 Plätzen) und einer Rehabilitationsabteilung (25 Betten) nahe Freiburg im Glottertal (ehem. „TV-Schwarzwaldklinik", eine Einrichtung der Kur + Reha Klinik GmbH). Die Klinik arbeitet nach einem vorwiegend psychodynamisch ausgerichteten Konzept in einem multiprofessionellen Team. Es besteht eine enge Kooperation mit der Psychosomatischen Klinik der Universitätsklinik Freiburg sowie innerhalb des Psychosomatischen Kompetenzverbundes Südbaden. Wir suchen zur Verstärkung unseres KBT-Teamsfür unsere Akutabteilungeine/-n weitere/-n Therapeutin/Therapeuten für Konzentrative Bewegungstherapie für mind. 20 Wochenstunden ab 01.01.2016 oder später. Der ärztliche Leiter Dr. Ralf König steht Ihnen für weitere Informationen unter folgender Rufnummer 07684 9069 110 oder per email Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte (mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung) per Post an untenstehende Adresse oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zusätzliche Informationen

  • Gesucht zum ab 01.01.2016
  • Ansprechpartner Dr. Ralf König (07684 9069110)
  • Vertragsart Teilzeit
  • Klinik Thure von Uexküll Klinik
    Franz-Josef Luxem (Klinikleiter)
    Badstraße 2
    79286 Gottertag


Näheres erfahren Sie hier.

Zusätzliche Informationen

  • Ansprechpartner Dr. Hartmut Imgart
  • Klinik Parkland-Klinik, Herrn Uhlenbrock, kfm. Direktor,
    Im Kreuzfeld 6,34537 Bad Wildungen, ingo.uhlenbrock@parkland-klinik.de

Klinikum Schwabing

 

Für die Interdisziplinäre Tagesklinik für Schmerztherapie in unserem Klinikum Schwabing suchen wir zum 01.01.2016 einen


Therapeuten (w/m) für konzentrative Bewegungstherapie
für 19,25 Std./Woche.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.


Das Aufgabengebiet umfasst


• Teilnahme am interdisziplinären Assessment chronischer Schmerzpatienten (w/m)
• selbstständige Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppentherapiemodulen in KBT incl. Verlaufs-und Leistungsdokumentation

• die aktive Teilnahme an Patientenvorstellungen und Vortragsveranstaltungen


Wir erwarten


eine abgeschlossene oder zumindest weit fortgeschrittene Ausbildung in konzentrativer Bewegungstherapie nach den Kriterien des DAKBT (idealerweise auf Grundlage einer Berufsausbildung im medizinisch-therapeutischen Bereich Physiotherapie, Sport-/Gymnastiklehrer etc.) mit entsprechender Berufserfahrung.


Wir wünschen uns


• Erfahrung in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen
• überdurchschnittliches Engagement
• Belastbarkeit
• hohe Motivation und Organisationstalent


Wir bieten


• ein interessantes Aufgabengebiet
• kollegiale Teamarbeit in einem interdisziplinären Behandlungsteam
• Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
• IsarCardJob
• vermögenswirksame Leistungen
• Entgeltumwandlungsangebot
• arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
• Münchenzulage


Die Tätigkeit ist mit EG 8 TVöD-K bewertet.

 

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen Herr Dr. Martin Steinberger, Leiter der Schmerztagesklinik unter Tel. 089/3068-3031 / Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

 

Herr Dr. Martin Steinberger
Station 10bt
Kölner Platz 1
80804 München

 

Die - Städtisches Klinikum München GmbH - fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil unserer Städt. Klinikum München GmbH und bereichern Sie unser engagiertes Team.

Zusätzliche Informationen

  • Gesucht zum 01.01.2016
  • Ansprechpartner Dr. Martin Steinberger
  • Vertragsart Teilzeit
  • Klinik

Das Klinikum Weser-Egge sucht für die neue Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, die im Januar 2016 am Standort St. Vincenz Hospital Brakel eröffnet wird, einen

 

Bewegungstherapeuten (KBT) / körperorientierten Psychotherapeuten (m/w)

in Teilzeitbeschäftigung oder auf selbstständiger Basis

 

Basis der tagesklinischen und stationären Behandlung von 34 Patienten ist ein integratives Konzept auf psychoanalytischer Grundlage. Gruppen-und Einzelpsychotherapie, die je nach Patienten strukturbezogen oder stärker einsichts- und konfliktorientiert ausgerichtet ist, werden ergänzt durch kreativtherapeutische und körperbezogene Verfahren (KBT), eine spezialisierte psychosomatische Pflege, medizinische Maßnahmen und Sozialarbeit. Zur Fokussierung des Behandlungsprozesses ist die Reflexion im Team durch Fallbesprechungen und Supervision zentral.

 

Ihre Aufgaben

 

▪ konzentrative Bewegungstherapie bei tagesklinisch und stationär behandelten Patienten mit psychosomatischen Erkrankungen

▪ Dokumentation der therapeutischen Tätigkeit

▪ Mitwirkung bei der Erarbeitung von Konzepten zur Integration körperorientierter Psychotherapie in den Behandlungsprozess

▪ aktive Teilnahme an multiprofessionellen Teambesprechungen, klinikinterner Weiterbildung und externer Supervision

 

Sie bringen mit

 

▪ abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Ausbildung in KBT oder einem vergleichbaren körpertherapeutischen Verfahrenen an einer staatlichen Einrichtung oder vergleichbaren privaten Institution

▪ idealerweise Erfahrungen im psychosomatischen Fachgebiet

▪ Interesse, beim Aufbau einer psychosomatischen Klinik mitzuwirken

▪ ausgeprägte psychosoziale und kommunikative Kompetenz

▪ Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative

 

Interesse geweckt?

Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

Für Ihre Fragen stehen Ihnen Herr Herbeck (Personalabteilung, Tel. 0 52 72 / 607-11 57) und Herr Dr. Koch (Chefarzt) gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die

Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge

Personalabteilung

Danziger Str. 17

33034 Brakel

oder per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weiter Infos unter www.khwe.de

 

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH (KHWE) ist mit über 2200 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Kreis Höxter. Zu unserem Verbund gehört das Klinikum Weser-Egge mit insgesamt 859 Betten an vier Standorten. Angeschlossen sind fünf Seniorenein-richtungen, drei ambulante Pflegestationen, ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe und ein Medizinisches Versorgungszentrum. Mit unserem Angebot an Medizin, Pflege, Betreuung und Ausbildung sind wir ein leistungsstarker Partner im Gesundheitswesen.

Zusätzliche Informationen

  • Gesucht zum Januar 2016
  • Ansprechpartner Herr Herbeck (Personalabteilung) 05272 6071157 und Herr Dr. Koch (Chefarzt)
  • Vertragsart Teilzeit
  • Klinik Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge
    Personalabteilung
    Danziger Str. 17
    33034 Brakel
    bewerbung@khwe.de

für 24,5 Std./Woche, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Die Stelle ist befristet für zwei Jahre zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst

 

Gruppen und Einzeltherapie, integriert in ein Gesamtbehandlungskonzept, bei Patienten (w/m) mit verschiedenen, z.T. auch schweren Krankheitsbildern wie Borderline- und anderen Persönlichkeitsstörungen

 

Wir erwarten

 

• eine abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Ausbildung in einem Körpertherapeutischen Verfahren (z.B. KBT) an einer anerkannten staatlichen Einrichtung oder vergleichbaren privaten Institution
• gute Kommunikationsfähigkeit, Kreativität und Flexibilität
• Zuverlässigkeit, Empathie- und Teamfähigkeit

 

Wir wünschen uns

 

praktische Erfahrung in der Erwachsenenpsychosomatik

 

Wir bieten

 

• ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
• enge Zusammenarbeit in einem engagierten und multiprofessionellen tiefenpsychologisch

   ausgerichteten Team
• Team- und Fallsupervision
• Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
• IsarCardJob
• vermögenswirksame Leistungen
• Entgeltumwandlungsangebot
• arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
• Münchenzulage

 

Die Tätigkeit ist mit EG 9 TVöD-K bewertet.

 

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen Herr Dr. med. Matthias Nörtemann, ltd. Oberarzt, unter Tel. 089/6210-2888.

 

Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2015.

Die - Städtisches Klinikum München GmbH - fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

 

Werden Sie Teil unserer Städt. Klinikum München GmbH und bereichern Sie unser engagiertes Team.

 

Zusätzliche Informationen

  • Ansprechpartner Dr. med. Matthias Mörtemann
  • Vertragsart Teilzeit
  • Klinik Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum Harlaching
    Telefon: 089 6210 28888

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

 

Wir suchen:

 

Für die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

 

zum 01.01.2016

zunächst befristet für 2 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung

 

einen/eine Therapeut/Therapeutin für Konzentrative Bewegungstherapie (KBT)

Kennziffer 9935

halbtags (vier Tage-Woche möglich)

 

Die Psychosomatische Klinik behandelt schwerpunktmäßig PatientInnen mit Somatisierungsstörungen, Somatoformen, Schmerzstörungen, psychischen Traumatisierungen sowie psychogenen Essstörungen in einem eigenen spezialisierten Setting. Die Klinik nimmt darüber hinaus hochspezialisiert ihren universitären Auftrag in Ambulanz, Forschung und Lehre wahr.

 

Ihr Aufgabenbereich:

· KBT bei den stationär behandelten Patienten

· Mitarbeit in den regelmäßigen interdisziplinären Teambesprechungen

· Teilnahme an den klinikinternen Weiterbildungen und Fallkonferenzen

 

Anforderungen:

Wir wünschen uns für diese interessante und anspruchsvolle Tätigkeit einen Therapeuten/eine Therapeutin mit (möglichst weitgehend) abgeschlossener Ausbildung in Konzentrativer Bewegungstherapie (KBT) oder einer vergleichbaren körpertherapeutischen Ausbildung. Eine kommunikative, belastbare Persönlichkeit mit Organisationstalent, Freude am persönlichen Patientenkontakt, Empathie, Freundlichkeit sowie Teamfähigkeit setzen wir voraus.

 

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit klarer Integration in ein multiprofessionelles, langjährig erfahrenes und stabiles Team mit der Möglichkeit der Mitgestaltung und Weiterentwicklung Ihres Arbeitsbereiches. - Eine Nebentätigkeitserlaubnis für ein zusätzliches ambulantes Arbeiten ist vorstellbar.

 

Rückfragen zu dieser Ausschreibung sind möglich bei dem Direktor der Klinik,

Herrn Univ.-Prof. Dr. med. G. Heuft unter der Tel.-Nr. 0251-83 52 901.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 15.10.2016 an die Verwaltung des Universitätsklinikums Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster zu senden.

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, wenn in der jeweiligen Gruppe der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer weniger Frauen als Männer beschäftigt sind, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Zusätzliche Informationen

  • Gesucht zum 01.01.2016
  • Ansprechpartner Herr Univ.-Prof. Dr. med. G. Heuft
  • Vertragsart Teilzeit
  • Klinik Verwaltung des Universitätsklinikums Münster
    Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5
    48149 Münster

Nähere Informationen finden Sie hier

Zusätzliche Informationen

  • Gesucht zum Februar 2016
  • Vertragsart Teilzeit
  • Klinik Klinik am Korso
    Herrn Prof. Dr. med. Thomas J. Huber
    Fachzentrum für gestörtes Essverhalten
    Ostkorso 4
    32545 Bad Oeynhausen
    05731 1810
    info@klinik-am-korso.de